Heye_NachdemBrexit_small

Ohne England wird Europa wieder denkbar

von Uwe-Karsten Heye

PM_1_small

Restart Europe Now! – Initiative für ein solidarisches Europa

Die Europäische Union steht vor den größten Herausforderungen ihrer Geschichte. Seit Jahren befindet sich ihre Wirtschaft in einer Krise aus Stagnation und Arbeitslosigkeit. Gleichzeitig suchen hunderttausende Menschen an den Grenzen Europas Zuflucht vor Krieg und Verfolgung. Den europäischen Staaten ist es bis heute nicht gelungen, darauf mit nachhaltigen Lösungsstrategien zu antworten. Die strikte Sparpolitik hat […]

header_small

Griechenland braucht endlich Licht am Ende des Tunnels

Mit mehreren Monaten Verspätung haben die Euro-Finanzminister Ende Mai den Weg für die Auszahlung weiterer Milliarden an Griechenland freigemacht. Ein krisenhafter Show-down wie im letzten Jahr, als Griechenland vor der Alternative stand: entweder das Diktat der Troika zu akzeptieren oder den Staatsbankrott und eine soziale Katas­trophe in Kauf zu nehmen, wurde vermieden. Das „Hilfsprogramm“ läuft […]

Ein Weg heraus aus der aktuellen europäischen Misere in der Flüchtlingspolitik

Ein Weg heraus aus der aktuellen europäischen Misere in der Flüchtlingspolitik

Bisher gibt es weder theoretisch noch praktisch eine durchdachte deutsche oder europäische Flüchtlingspolitik. Sie müsste von der grundlegenden Einsicht ausgehen, dass die zunehmenden Flüchtlingswanderungen nicht neu sind und anhalten werden, je weniger es gelingt, dass die Ursprungsländer auf eigene wirtschaftliche und rechtsstaatlich-politische Weise auf die Beine kommen. Die EU-Kommission hat erste Schritte für eine europäische […]

Wer wir sind

Überparteiliche Initiative „Restart Europe Now!“

Wir wollen für eine bessere Europapolitik sorgen. Europa ist in seiner bislang schwersten, ja in einer existenziellen Krise, die an die faktischen und die moralischen Wurzeln des Zusammenschlusses geht. Die britische Abstimmung über einen Verbleib des Königreichs in der EU, die noch immer nicht gelöste Euro-Krise, die zunehmende Polarisierung gegenüber Russland und die Zuspitzung des […]